Die Tödliche Doris Logo
DIE TÖDLICHE DORIS


MP3 Discography


1 9 8 0
Sedemhlavy
informator

 
1 9 8 1
Typicka vec
 
Tabea a Doris
snad este smu
tancovat Apache

 
Without Title
AKA The Seven Deadly Accidents in The Home

 
1 9 8 2
"     " LP
 
1 9 8 3
Die Tödliche Doris
Live v klube SO 36

 
Zbory a sola
 
1 9 8 4
Zbory a sola
live v palaci Delphi

 
Nas debut
 
Prirodne katastrofy
 
1 9 8 5
Nad-Doris
 
1 9 8 6
LP: sest
 
Live Playbacks
 
Videos
12 Videos of
Die Tödliche Doris

 
Photos
Photo Gallery
 
   
About...
Copyright
Download Tips
Credits
Guestbook

 
Über Die Tödliche Doris

 

Werkverzeichnis und Biographie

DIE TÖDLICHE DORIS 1980 – 1987

Käthe Kruse * 10.09.1958
Wolfgang Müller * 24.10.1957
Nikolaus Utermöhlen * 30.06.1958 - 17.05.1996

 

Kunstwerke – Artworks

1981
Material für die Nachkriegszeit, Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen 1979 – 81, gefundene und rekonstruierte Fotos aus Berliner Fotoautomaten, Sammlung Städtische Galerie Wolfsburg

1982
Die Tödliche Doris informiert:
Pressestimmen 1981–82, Plakat, 72,5 cm x 51,8 cm

1983
Chöre & Soli, 8 Miniphonplatten mit Abspielgerät, Batterie und Buch in Box, 31,5 cm x 31,5 cm x 5,6 cm, gelbe MUSIK, Berlin, Pure Freude, Düsseldorf, Auflage 1000

1984
Naturkatastrophenschrank, mit Objekten vom Naturkatastrophenballett und -konzert, verschiedene Materialien, 1982 – 84, 126 cm x 106 cm x 33,5 cm

1985
Kleiderwechsler, Kunstfaser, Spiegelpailletten, Druckknöpfe, Hutgummi, zwei Teile je 128 cm x 118 cm
Umtopf, Pappe, Kunstfaser, Spiegelpailletten, Druckknöpfe, Klettverschluß, Moosi, Pfauenfedern, 128 cm x 50 cm x 50 cm
Double, Handrassel, Teppich, Goldpöppel, Pfauenfeder, 7 Exemplare in verschiedenen Größen (z.B. 144 cm x 90 cm x 20cm)
Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende, 44 Bilder, Lack auf Leinwand, je 100 cm x 130 cm, teilweise in Privatsammlungen/Nachlässen: Christian Borngräber, Jeffery Bossin, Ueli Etter, Armin Golz, Floris M. Neusüss/Renate Heyne, Monika Nikolic, Ingrid Pee, Martin Schmitz, Thomas Schönball, Thomas Stick u.a.
Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende, Buch mit Aufkleber und Filmkopie, Auflage 180
Für den kleinen Appetit, Glasschale, Japonaise-Kekse, Tisch, Metallschild, 80 cm x 60 cm x 60 cm, 2 Exemplare
Fotografien von Kunst, zwei Fotografien, Rahmen, 36,5 cm x 52,5 cm

1986
Maria, 1985 – 86, Kissen mit Federfüllung, Batik, Stickerei, je 38 cm x 38 cm x 10 cm, 46 Vierer-Sets, in Privatsammlungen: Birgit Knop, Monika Nikolic, Thomas Stick u.a.
Foto-Dokumentar-Archiv, zwei Schränke, 118 DIN A3 Blätter gerahmt, Fotografie, Text; weitere Blätter in Privatsammlungen: Cord Riechelmann u.a.
Der geregelte Zustand, dreißig DIN A4 Blätter gerahmt, Kopie, Fotografie, Text
Autogrammkarte 86, Plakat, 63 cm x 43,8 cm
FDA, Plakat, 43 cm x 61 cm

1987
Kaninchenschädelknochenrasseln, 1983 – 87, Knochen, Erbsen, Sisal, Klebeband, Plexiglaskasten, 30 cm x 40 cm x 23,5 cm, Sammlung Dr. Horst Ihloff
Vorzugsausgabe, Buch im Leinenbeutel mit Monogrammstickerei und Wäscheetikett, Kordel, 38 cm x 25 cm x 1,5 cm, Auflage 50
Vorzugsbeutel, Leinenbeutel mit Monogrammstickerei und Wäscheetikett, Kordel, 38 cm x 25 cm, Auflage 46
Schmeißt die Krücken weg, Plakat, 84,1 cm x 59,4 cm
Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende, Skulptur aus Nebel und Filmprojektion
Leben in Vanha, Stuhl, Projektor, Film
Straße, neun Gemälde, Dispersion auf Leinwand, je 100 cm x 120 cm, Privatsammlungen
Logo, T-Shirt, Baumwolle, Farbe, 3 Exemplare
Die Tödliche Doris-Informationsbüro auf der documenta 8, Installation, Tisch, Stühle, Kopierer, Regale, Aktenordner, Plakate
Die Umkehrung der Werte, bedrucktes T-Shirt, Wäscheetikett, Auflage 50

Auflösung von Die Tödliche Doris

1988
Die Tödliche Doris – Vino da tavola bianco (Wolfgang Müller)
Hautmuseum – Die Tödliche Doris, Objekte, Samt, Plexiglas, Metallschild, verschiedene Größen (Käthe Kruse)
Die Tödliche Doris – Atelier im Haus der Tödlichen Doris (Nikolaus Utermöhlen)
Autogrammkarte 88, 15 Gemälde, Lack auf Leinwand, 185 cm x 124 cm, Die Schule der Tödlichen Doris (Wolfgang Müller, Detlef Kroll)
Die Tödliche Doris-Informationsbüro, Installation, Tisch, Stühle, Kopierer, Regale, Aktenordner, Plakate, Grünpflanzen (Käthe Kruse)

1989
Künstlergarderobe, Holz, Pappe, Spiegel, Größe variabel

1990
jedes Buch 2,—, Plastikschüssel beschriftet, 24 Naturkatastrophenkataloge, 20,5 cm x 43 cm x 40 cm

1991
Die Umkehrung der Werte, bedrucktes T-Shirt, Baumwolle, Farbe, Auflage 100
Sesselgruppe Kleid (dreiteilig), Stühle, Kleider, Kissen, je 80 cm x 52 cm x 59 cm
Lampe Revue (dreiteilig), Lampenschirme, Wäschestücke, je 19,5 cm x 25,5 cm x 25,5 cm
Lampe Slip, (dreiteilig), Lampenschirme, Wäschestücke, je 19,5 cm x 25,5 cm x 25,5 cm, Sammlung Schwules Museum, Berlin
Lampe Oberteil, (dreiteilig), Lampenschirme, Wäschestücke, je 30,5cm x 30,5 cm x 30,5 cm
Schlaufe, FDA-Plakate, Papprolle, 148,5 cm x 63 cm x 6,5 cm
Messeflyer (Art Frankfurt), koloriert, 21 cm x 21 cm, Auflage 120
Einladungskarte (Galerie von Witzleben, Karlsruhe), Tinte auf Papier, 30 cm x 41,5 cm, Auflage 60
Die Tödliche Doris, Band 1, 200 bearbeitete Buchexemplare und Zeichnungen, 29,7 cm x 21 cm
Souvenir, Pfauenfeder mit Wäscheetikett, ca. 120 cm x 27 cm, Auflage 40, Privatsammlungen

1993
Tanzquadrat, Stahlblech, 100 cm x 100 cm (Käthe Kruse, Wolfgang Müller)

1994
Die Tödliche Doris – Weißer Burgunder aus Schweigen (Wolfgang Müller)

1995
Belegexemplartisch, Zeitschriften, Plexiglasscheibe, 60 cm x 100 cm x 100 cm (Käthe Kruse, Wolfgang Müller)

1999
Die Umkehrung der Werte, bedrucktes T-Shirt, Baumwolle, Farbe, Auflage 50, Die Schule der Tödlichen Doris (Realisation: Yves Rosset)
Drifting Glove I, II ,III, Digitalprints, je 100 cm x 70 cm (Käthe Kruse, Wolfgang Müller)
Unsichtbare Schallplatte, Installation, zwei Plattenspieler, LP Unser Debut, LP sechs, (Käthe Kruse, Wolfgang Müller)
 

Ausstellungen – Exhibitions

1981
10.5. – 7.6.1981 Städtische Galerie Wolfsburg,
11.7. – 16.8.1981 Kunsthalle Düsseldorf,
6.9. – 18.10.1981 Kunsthalle zu Kiel, Forum junger Kunst (Gruppenausstellung) (Material für die Nachkriegszeit, Fotosammlung)
Oktober 1981– Mai 1982 Im Westen nichts Neues, Luzern, Genf, Aachen (Gruppenausstellung) (Material für die Nachkriegszeit, Super-8-Film)

1982
23.6. – 28. 8.1982 Photo recycling Photo, Fotoforum Universität Kassel, Bermudadreieck für Fotografie, Kassel (Gruppenausstellung) (Neue Fotos aus dem FDA)

1983
7.3. – 30. 3.1983 Haartrachten 81 – 83, Penny Lanes Frisiersalon, Berlin

1984
24.11.1984 – 26.1.1985 Naturkatastrophen, gelbe MUSIK, Berlin

1985
12.10. – 6.11.1985 Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende, Galerie Ralph Wernicke, Stuttgart
Forum junger Kunst, Museum Bochum, Städtische Galerie Wolfsburg (Mariakissen, Naturkatastrophenvideos)

1986
1.2. – 15.3.1986 Künstlerschallplatten, gelbe MUSIK, Berlin (Gruppenausstellung)
6.3. – 23.3.1986 Künstlerhaus Bethanien, Berlin, 22.5. – 19.6.1986 Galerie du Goethe-Institut, Paris, 19.6. – 30.6.1986 Georg Büchner Buchhandlung, Darmstadt; Rampe, Siegen, 1. Öffentliche Großpräsentation des Foto-Dokumentar-Archivs
25.6.1986 (Eröffnung) Naranja, Köln

1987
4.4. – 28.4.1987 Leben in Vanha, Galerie Vanha, Helsinki
17.4. – 30.5.1987 Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende (Teil I + II), Zwinger Galerie, Berlin
12.6. – 20.9. 1987 Ein Gemälde aus Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende, in Wohnzimmerinstallation von Andreas Brandolini, documenta 8, Kassel
15.7. – 21.7.1987 Vier Gemälde aus Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende, documenta 8, Gloria-Kino, Kassel
26.9. – 29.9.1987 Ausstellung für Hunde und Katzen, Tierarztpraxis Dr. Horst Ihloff, Berlin
Goethe-Institut Nancy und Straßbourg (Gruppenausstellung) (Foto-Dokumentar-Archiv)
Okurayama Memorial Hall, Yokohama
Berlin-Ausstellung, Martin-Gropius-Bau, Berlin (verbrannte Mikrophone und Naturkatastrophenvideos)

Auflösung von Die Tödliche Doris

1988
23.3. – 27.3.1988 Dokumentation der aktuellen Arbeits- und Produktionsformen der Tödlichen Doris, Kunstkongreß 1988, Kunstverein Hamburg (Käthe Kruse)
27.8. – 24.9.1988 Die Tödliche Doris – Vino da tavola bianco, Zwinger Galerie, Berlin (Wolfgang Müller)

1989
26.4. – 30.4. 1989 Naturidentische Stoffe, Kunstverein München, Die Schule der Tödlichen Doris

1990
25.3. – 22.4.1990 Die Tödliche Doris und die Schule der Tödlichen Doris, Kunstverein Bremerhaven

1991
18.5. – 30. 6.1991 Interferenzen – Kunst aus Westberlin 1960 – 1990, Riga, St. Petersburg (Gruppenausstellung)
29.6. – 9.8.1991 Lagerbestände der Tödlichen Doris, Galerie von Witzleben, Karlsruhe
19.10. – 15.11.1991 200 Bilder für Die Tödliche Doris, Band 1 (19. und 20.10.1991, Herstellung der Bilder), Galerie Martin Schmitz, Kassel
23.11. – 24.12.1991 „Neue“ Arbeiten, Galerie Tröster & Schlüter, Frankfurt/M.

1992
30.7. – 2.8.1992 Das Haus der Tödlichen Doris, Präsentation der Schallplatten, Videos und Super-8-Filme, Performance Strumpfhosenhüpfen, Programm zur documenta 9, Galerie Martin Schmitz, Kassel (Käthe Kruse)
3.10. – 6.10.1992 Galerie der Glücklichen, Martin Schmitz zu Gast im Portikus, Frankfurt (Gruppenausstellung) (Lampe Slip)
20.11.1992 (Eröffnung) Die Tödliche Doris, Dirty Windows Gallery, Berlin
20.11. – 18.12.1992 Two Years Dirty Windows, Stiftung Starke, Berlin (Gruppenausstellung), Die Schule der Tödlichen Doris (Wolfgang Müller, Detlef Kroll) (Autogrammkarte ’88)

1995
20.10. – 22.10.1995 Dock 11, Berlin (Käthe Kruse, Wolfgang Müller) (Belegexemplartisch)

1999
28.8. – 17.10.1999 Die Tödliche Doris - Kunst, Kunstamt Kreuzberg / Bethanien, Berlin

 

Konzerte, Performances, Filmvorführungen, Partys

1980
November 1980 Die Tödliche Doris als Elektronikgruppe, Kukuck, Berlin, Konzert

1981
3.2.1981 Gemeindehaus Fallersleben, Wolfsburg, Konzert (mit Honkas)
4.4.1981 Kukuck, Berlin, Konzert
20.4.1981 Die Tödliche Doris tötet unwiderstehlich, denn sie hat Charme, SO 36, Berlin, Konzert (mit Le sangue froid, die Ich’s, Malaria)
4.9.1981 Die Tödliche Doris in Form allegorischer Gestalten beim Festival Genialer Dilletanten, Tempodrom, Berlin, Konzert (mit Alexander von Borsig, Frieder Butzmann, Din-A-Testbild, Einstürzende Neubauten, Christiane F., Gudrun Gut, Max Müller, Padeluun, Sprung aus den Wolken u.a., Moderation: Wieland Speck)
14.11.1981 Die Tödliche Doris als Kontaktvermittlung (bekannt als: Die Tödliche Doris in Fremdverkörperung), SO 36, Berlin, Konzert (die Gruppe vertreten durch Helmut Drucker, Matthias Motte, Ziggy XY) (mit Einstürzende Neubauten, Mekanik Destrüktiw Komandöh, Sprung aus den Wolken)
25.12.1981 Wassermusik und Wie man aus einer gelben Wanne eine Platte macht, Risiko, Berlin, Performance (mit Blixa Bargeld und Endruh Unruh)

1982
25.1.1982 Filmvorführung mit Musikbegleitung und Naturkatastrophenballett, Arsenal, Berlin
30.10.1982 La Doris Mortelle et les sept accidents mortels, MusŽe d«Art Moderne, Biennale XII, Paris, Konzert und Filmbeitrag zu cinema experimental (Material für die Nachkriegszeit)
19.11.1982 SO 36, Berlin, Konzert (mit SPK und Alexander von Borsig)

1983
23.4.1983 Doris und Kopenhagen, Ungdomshuset, Kopenhagen, Konzert mit Filmvorführung
24.5.1983 Töne & Gegentöne I, Secession,Wien, Konzert mit Filmvorführung
2.6.1983 Metropolis-Kino, Hamburg, Konzert mit Filmvorführung (mit Tabea Blumenschein als Souffleuse)
14.6.1983 Materialausgabe, Harmonie Kino, Frankfurt, Konzert mit Filmvorführung
17.6.1983 Film, Folk und Blues im Zirkuszelt, Villingen-Schwenningen, Konzert mit Filmvorführung
19.6.1983 Werkstattkino, München, Konzert mit Filmvorführung
24.6.1983 Künstlerhaus Bethanien, Berlin, Konzert mit Filmvorführung (mit Tabea Blumenschein)
23.7.1983 Oberland, Helgoland, Open-Air-Konzert (mit Tabea Blumenschein)

1984
Silvester 1983/84 Die lange Nacht des Gesamtkunstwerkes, Delphi-Palast, Berlin, Performance mit Filmkulisse (Tapete) (mit Tabea Blumenschein)
7.1.1984 4. Osnabrücker Experimentalfilm-Workshop, Lagerhalle, Osnabrück, Konzert mit Filmvorführung (mit Tabea Blumenschein)
1.4.1984 Chöre und Soli, Gift, Berlin, Performance mit Gesichtsprojektion
9.4.1984 GTO-Festival, The Kitchen, New York, Konzert mit Filmvorführung (mit Tabea Blumenschein)
9.6.1984 Die Tödliche Doris Pfingstparty, Front-Kino, Berlin
3.7. – 7.7.1984 Videowoche im Wenkenpark (Videoworkshop), Riehen bei Basel
7.7.1984 Reithalle im Wenkenpark, Riehen bei Basel, Konzert mit Videopräsentation
11.8.1984 Party 2, Front-Kino, Berlin (mit Beiträgen von Harald A. Bähr, Brigitte Bauer, Sabine Boing, Frieder Butzmann, Valerie Caris Ruhnke, Andy Degener, Chris Dreier, Rolf Erdorf, Ueli Etter, Herrmann Golz, Graf Haufen, Wilhelm und Birgit Hein, Jutta Henglein, John Heys, Kathy, Gregor Kosleig, D. Holland-Moritz, Jochem Matei, Michael Morris, Max Müller, Kade Schacht, Bettina Scheeder, Gerd Scheuerpflug, Andreas Schnader, Thomas Schönball, Daniel Staffe, David Steeves, Daniel Wandtke, Reinhard Wilhelmi u.v.a.)
28.9.1984 LIVEPLAYBACKS, 1. Bonner Kunstwoche, Bonn, Playbackkonzert
14.10.1984 Musik zur Durchbruch-Modenschau, mit der Gerry-Belz-Show-Band, Deplana-Kunsthalle, Berlin
21.10.1984 LIVEPLAYBACKS, Künstlerhaus Bethanien, Berlin, Playbackkonzert (mit Valerie Caris Ruhnke)
28.10.1984 Privatwohnung in der Rippl-Ronai, Budapest, Performance
16.11.1984 Die 3. und 4. Dimension, La Raffinerie du Plan K, Brüssel, Konzert mit Filmvorführung
23.11.1984 (17 Uhr) Naturkatastrophengesang, gelbe MUSIK, Berlin, Performance
Doris and Leicester, Festival, Independent Film & Video Association, Leicester, Filmvorführung (Tapete, Das Leben des Sid Vicious)

1985
9.1. – 12.1.1985 Xenon, Berlin, Filmvorführung
4.5.1985 Noch 14 Vorstellungen, Vanha, Helsinki, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
18.5.1985 Noch 13 Vorstellungen, V2, S«Hertogenbosch, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
24.5.1985 Jazz-Festival, Moers, Performance (mit Sabina Maria van der Linden)
2.6.1985 Noch 12 Vorstellungen, Visuele Muziekzesdaagse, Shaffy Theater, Amsterdam, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
21.6.1985 Noch 11 Vorstellungen, Blackbox im Gasteig, München, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
29.6.1985 Passage Hohe Bleichen, Hamburg, improvisierter Auftritt
14.7.1985 Wie geht es Dir jetzt? (LP Unser Debut), Noch 10 Vorstellungen, Delphi-Palast, Berlin, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
5.10.1985 Noch 9 Vorstellungen, Töne & Gegentöne II, Messepalast, Wien, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
13.10.1985 Noch 8 Vorstellungen, Kunsthalle, Düsseldorf, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
14.11.1985 Noch 7 Vorstellungen, Entrepot Laine, Nuit dma2 au sigma 21, Bordeaux, Bühnenshow mit Kulissenfilmen

1986
21.1.1986 Super-8-Filme, Kassel/Berlin, Gloria Kino, Kassel, Filmvorführung
19.2.1986 Noch 6 Vorstellungen, Petöfi Csarnok, Budapest, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
23.5.1986 Noch 5 Vorstellungen, Filmton-Festival, Kaserne, Basel, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
21.6.1986 Noch 4 Vorstellungen, Orangerie, Darmstadt, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
22.6.1986 Noch 3 Vorstellungen, Naranja, Köln, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
28.6.1986 Christopher Street Day, TU-Mensa, Berlin, Konzert (mit Bärbel Beier, Petra Herrmann und Angie Rullkötter)
11.7.1986 sechs, Hörspielwerkstatt ‘86, Eiszeit-Kino, Berlin, LP-Präsentation

1987
27.3.1987 Noch 2 Vorstellungen, Carrot-Festival, Hala Gwardii, Warschau, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
9.6.1987 Noch 1 Vorstellung, The Museum of Modern Art, New York, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
3.7.1987 Noch ... Vorstellungen, TU Aachen, Aachen, Bühnenshow mit Kulissenfilmen
15.7. – 21.7.1987 d-Super 8, Filmprogramm der documenta 8, Gloria-Kino, Kassel, Filmvorführung
23.7. – 2.8.1987 Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende, Performanceprogramm der documenta 8, Discothek New York, Kassel, Performances
11.11. und 12.11.1987 Strumpfhosenhüpfen, Alabama-Kino, Hamburg, Performance (mit Chris Dreier und Reinhard Wilhelmi)
20.11.1987 Zaal de Unie, Rotterdam, Konzert

Auflösung von Die Tödliche Doris

29.11.1987 Chöre und Soli, Front-Kino, Berlin, Lesung (Käthe Kruse mit Petra Herrmann)
4.12.1987 (öffentliche Probe/halber Eintritt) und 5.12.1987 Autofahrt in Deutschland (eine opernähnliche Lage), Opernfestspiele, Galerie der Künstler im Völkerkunde Museum, München, Performance (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Tabea Blumenschein, Etsuko Okazaki und Hermoine Zittlau)

1988
1.11. und 2.11.1988 Das war Die Tödliche Doris 1980 – 1987, Quattro, Tokio, Theatervorführung, Moderation: Masanori Akashi

1989
18.6.1989 Sieg durch Schweben, Atelier Sredzkistraße, Berlin/Ost, Performance (Käthe Kruse, Wolfgang Müller mit Marc Brandenburg)
7.8. – 27.8.1989 Mob-Shop IV, Hald bei Viborg, Performance-Workshop (Käthe Kruse, Wolfgang Müller)
24.8.1989 Stadt-Theater Viborg, 27.8.1989 Kunsthalle Malmö, Gemischter Chor, Performance (Käthe Kruse,Wolfgang Müller mit Alice Creischer, Tuija Kankus, Kristbjörg Kjeld, Maria Kristjansdottir, Asta Olafsdottir, Tota Thorgrimsdottir und Kjetil Skoien)
30.9.1989 Die Tödliche Doris Schallplatten & Gäste, Empfang mit drei geheimnisvollen Live-Blöcken, Blauer Satellit, 20. Stock Karree Kurfürstendamm, Berlin

1990
20.5. – 17.6.1990 Art-Festival, Reykjavik, Performance-Workshop (Käthe Kruse, Wolfgang Müller)
2.6.1990 Haircut und Unser Debut, Gärten von Reykjavik, Performances (Käthe Kruse, Wolfgang Müller)
8.6.1990 sechs, Living Art Museum, Reykjavik, Konzert (Käthe Kruse, Wolfgang Müller)

1993/1994
23.9. und 24.9.1993 Intim-Bar, Frankfurt,
30.9.1993 Werk 2, Leipzig,
1.10.1993 Common Ground, Karlsruhe,
2.10.1993 Köln,
22.1.1994 Dizzy’s, Kassel,
3.3.1994 Westwerk, Hamburg,
13.5.1994 Capitol, Bremerhaven,
22.5. und 23.5.1994 Babylon-Mitte, Berlin, Die unsichtbare 5. LP materialisiert als CD, Performance (Käthe Kruse, Wolfgang Müller)

1995
20.10.1995 Dock 11, Berlin, Performance (Käthe Kruse, Wolfgang Müller)
15.11.1995 Mutter und Doris, Volksbühne, Berlin (mit Mutter, D. Holland-Moritz und Hermoine Zittlau, Moderation: Jörg Buttgereit) (Käthe Kruse, Wolfgang Müller)

1998
27.11.1998 Die Tödliche Doris 1981/98, Uraufführung der ersten LP von Die Tödliche Doris in Zeichen und Gebärden, Volksbühne im Prater, Berlin (gebärdensprachliche Gestaltung: Andrea Schulz und Dina Tabbert) (Wolfgang Müller)

1999
28.8.1999 Cactus & Brezel, Andreas Dorau covern Die Tödlichen Doris, Andrea Schulz und Dina Tabbert gestalten Musik der Tödlichen Doris gebärdensprachlich, Sommerfest in Bethanien, Berlin (Moderation: Käthe Kruse, Wolfgang Müller)

 

Filme – Films

1980
Sabine – aus meinem Tagebuch, Super-8, 10 Min.

1981
Material für die Nachkriegszeit, 1979 – 80/81, Super-8 (Video-Kopie vorhanden), 25 min.
Material für die Nachkriegszeit, dramatisierte und gekürzte Fassung, 1979 – 80/81, Super-8, 9 min.
Das Leben des Sid Vicious, Super-8 (16mm- und Video-Kopie vorhanden), 12 min.
Energiebeutel und Zeitblase, Super-8 (Super-8-Kopie vorhanden), 12 min
Fliegt schnell laut summend, Super-8, 10 min.
Niemand sieht die Blindschleiche, Super-8, 3 min.

1982
Das Graupelbeerhuhn, 1981 – 82, Super-8, 20 min.
Berliner Küchenmusik, Super-8, 5 min.

1983
Textfilm, Super-8, 3,5 min.
Die Tödliche Doris live auf Helgoland, 23.7.1983, Super-8, 6 min.
Blumen am Grab des Vaters, Super-8, 12 min.
Der Fotomatonreparateur, Super-8, 2 min.
LIVE, Super-8, 2,5 min.

1984
Wasserballet, Super-8 (Super-8-Kopie vorhanden), 3 min.
Tapete, Super-8 (16mm-Kopie in der Sammlung der Design-Universität, Kobe, Japan), 23 min.
Mädchenherzen, Super-8, 3 min.
Kulisse, Super-8 (Super-8-Kopie vorhanden), 60 min.
Tanz 2, Super-8, 0,5 min
Zwei Witwen, Super-8, 2,5 min.
Die Tödliche Doris, Super-8, 9 min.

1985
Zoom, Super-8, 2,5 min.
Die unsichtbare 5. LP materialisiert als Super-8-Film, Super-8, 3 min.

1987
Städte, Super-8, 105 min. (entstanden 1983 – 1987)
Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende, Super-8, 1,83 sec.
Eine Frau zur selben Zeit an einem anderen Ort, Super-8 (16mm-Kopie vorhanden), 9 min.

 

Video und Fernsehproduktionen

1982
Naturkatastrophengesang, infermental II, Hamburg (Aufnahme 4.12.1982)

1983
Naturkatastrophenballet und Naturkatastrophenkonzert, WDR, Köln (Aufnahme 26.1.1983, Sendetermin 17.6.1983)
Films by the deadly Doris, 1979 – 83 (incl. The-Nature-Catastrophe-Voice, Energybag and Timebladder, Flies fast buzzes loudly, The F.D.A., The Life of Sid Vicious), Twin-Vision, London

1984
Zwei Herzen, Videobeitrag für TUBE, Channel 4, London
Debut, Clavel-Stiftung, Basel
Kavaliere, Clavel-Stiftung, Basel
Pfadfindertreffen, Clavel-Stiftung, Basel
Über Mutti Live Konzert Paris 1983 Played Back in Berlin 1984, TV 3, Barcelona

1985
Debut in Helgoland, NDR, Hamburg (Live-NDR-Videonacht, 10.8.1985)
Maria/Ungerechtigkeit II, SFB, Berlin

1987
Rauskommen, 235 Media, Köln
Das Lügenmeer, 235 Media, Köln

Auflösung von Die Tödliche Doris

1993
Doris meets Doris, treated and compiled by Akiko Hada, Doris 015, Berlin

 

Hörspiele – Radio Plays

1982
Stigfinnareträffande, Sverige Riksradio, Stockholm (verschollen)

1983
Pfadfindertreffen (auf japanisch), Tra Special, Tra-S02, Tokio

 

Schallplatten – Records

1981
Ohne Titel (bekannt als: 7 tödliche Unfälle im Haushalt), 12 inch Maxi EP, ZickZack 35, Hamburg (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Max Müller und Dagmar Dimitroff), Auflage 2500

1982
„ “, LP, ZickZack 123, Hamburg (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Dagmar Dimitroff), Auflage 3000

1983
Chöre & Soli, 8 Miniphonplatten mit Abspielgerät, Batterie und Buch in Box, gelbe MUSIK, Berlin, Pure Freude, Düsseldorf (mit Tabea Blumenschein) Auflage 1000

1984
Naturkatastrophen, Katalog mit Single, gelbe MUSIK, Berlin, Auflage 1000

1985
Unser Debut, LP, Atatak WR 33, Düsseldorf

1986
LIVEPLAYBACKS, LP, produziert von Reinhard Wilhelmi, Berlin
sechs, LP, Atatak WR 35, Düsseldorf
Die unsichtbare 5. LP, Atatak WR 39, Düsseldorf
Unser Debut + sechs, Doppel-LP, WAVE SP36-6020~ 21, Tokio

1987
Auflösung von Die Tödliche Doris

1988
Das gab’s nur dreimal, Box mit LP („ “), EP (ohne Titel, bekannt als: 7 tödliche Unfälle im Haushalt), Single (Chöre & Soli) und deutsch/japanisches Textheft 1, Konzept und Realisierung: Masanori Akashi, WAVE, MA 331/3, Tokio, Japan, Auflage 500

1989
BAT, Wolfgang Müller, Die Tödliche Doris Schallplatten, Doris 009, Berlin
Karlsbad, Nikolaus Utermöhlen, Die Tödliche Doris Schallplatten, Doris 010, Berlin
Elegie im März, Käthe Kruse/Gudrun Ohm, Die Tödliche Doris Schallplatten, Doris 011, Berlin

1993
Die unsichtbare 5. LP materialisiert als CD/The invisible 5th LP materialized as CD, Die Tödliche Doris Schallplatten, Doris 014, Berlin

 

Beiträge auf Schallplattensamplern und Konzeptplatten anderer Künstler

1981
Lieber zuviel als zuwenig, ZickZack Sommerhits 81, LP, ZickZack 45, Hamburg (mit Abwärts, Andreas Dorau, Freiwillige Selbstkontrolle, Palais Schaumburg, Saal 2, Wirtschaftswunder u.a.) (†berlieferung Josef Pfeuffer 3.6.76)

1984
Three minutes Symphonie, Do-LP, curated by Dave Henderson, X-Trakt Records XX 002, London (Maria)

1985
Extended Play, Flexisingle, curated by Ursula Block und Christian Marclay, Emily Harvey Gallery, New York (mit Grandmaster Flash, Yves Klein, Milan Knizak, Christian Marclay, Nam June Paik, Lou Reed, Boyd Rice, La Monte Young, Die Tödliche Doris u.v.a.) (You see we come as friends)
Distruct (Distant Structures), LP, directed by P16D4, Selektion SLP 005, Mainz (mit Merzbow, Nocturnal Emissions, Nurse With Wounds u.a.)

 

Cassetten – Tapes

Bootleg (B), autorisiertes/authorized Bootleg (aB)

1980
Der Siebenköpfige Informator, Eigenproduktion, Berlin (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Chris Dreier)
Der Siebenköpfige Informator, Eisengrau, Berlin (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Chris Dreier)

1981
Das typische Ding, Cassetten Combinat 81019, Berlin (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Dagmar Dimitroff), Auflage 200, 2. Auflage 1982 100
Tabea und Doris dürfen doch wohl noch Apache tanzen, Cassetten Combinat 81022, Berlin (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Tabea Blumenschein)
Die Tödliche Doris bewirbt sich um einen Sitz im Berliner Senat, 10. Mai 1981, Eigenproduktion, Berlin, (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Chris Dreier) Auflage 20

1982
Der Siebenköpfige Informator, Rip Off, Berlin (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Chris Dreier) (Wiederveröffentlichung)
Das typische Ding, Graf Haufen Tapes GHT-15, Berlin (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Dagmar Dimitroff), Auflage 100
Tödliche Doris, Silberne Ritter Produktion, Berlin (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Chris Dreier) (produziert von Max Müller), (aB) Auflage 7
Stiefelbein, 11.1.1982, ?+RQ-J6 Production ?-008, Berlin, (B) (aufgenommen 25.1.1982, Arsenal, Berlin)

1983
Live im SO 36 Berlin, 19.11.1982, ++RQ-J6 Production +-084, Berlin (B)
Den typiske ting, mit dänischem Textheft, S.A.M. Distribution, DK (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Dagmar Dimitroff)

1984
Helgoland 23.7.1983, Eigenproduktion (mit Tabea Blumenschein), Auflage 50

1986
Der Siebenköpfige Informator, DTD 001, Berlin (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Chris Dreier)
Das typische Ding, DTD 002, Berlin (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Dagmar Dimitroff)
Die †ber-Doris/The Super-Doris (gesprochen von David Steeves, deutsch/englisch), DTD 003, Berlin
Tabea und Doris dürfen doch wohl noch Apache tanzen, DTD 004, Berlin (Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen mit Tabea Blumenschein)
Live SO 36, 19.11.1982, DTD 005, Berlin (von der Tödlichen Doris gebootlegtes Bootleg)
Chöre & Soli live im Delphi-Palast, Silvester 1983/84, DTD 006, Berlin

 

Beiträge auf Cassettensamplern

1981
Eisengrau All Stars, Eisengrau FE 1007, Berlin (B) (Livemitschnitte)
Festival guter Taten 2, Felgt 2, Berlin (Biotop Graupelbeerhuhn)
Ich und die Wirklichkeit, Dolby, Berlin, Auflage 200 (Song, Interview)

1982
Berliner Krankheit, Bürlyn Live Tapes, Berlin, (B) Auflage 10 – 20 (Livemitschnitt Festival Genialer Dilletanten)
Combinatssampler II, Stars aus der Steckdose, Cassetten Combinat, Berlin (Fleischration, Der Tod ist ein Skandal)
Offene Systeme,Selektion 10, Mainz, Auflage 500 (Gedankenleibpfadtätigkeit Aiddmann)
Klar und Wahr, Sounds/Das Büro, Düsseldorf (Schuldstruktur)
Rising from the Red Sand, Vol. 3/4/5, Third Mind TMT 13/14/15, London (Fliegt schnell laut summend)

1983
Tra Special Berlin, Tra Records, Tokio
Some Waves, Graf Haufen Tapes GHT-21, Berlin, Auflage 262, 2. Auflage 100 (Rhythmus im Blut, live)

1984
Sleep? Berlin ‘84, unvollständige Bestandsaufnahme, produziert von Gudrun Gut, Kartell Musik Prod., Kartell 002, Berlin (Die Tödliche Doris Party 2)

1985
Vita Nova International, Vita Nova VN 003, Grenoble (1 Kästchen – 1 Schnürchen)
 

Bücher – Books

1982
Beiträge in: Geniale Dilletanten, Hrsg. Wolfgang Müller, Merve Verlag, Berlin

1983
Chöre & Soli, 8 Miniphonplatten mit Abspielgerät, Batterie und Buch in Box, gelbe MUSIK, Berlin, Pure Freude, Düsseldorf, Auflage 1000 (mit Tabea Blumenschein)
Beitrag in: Alles und noch viel mehr, Hrsg. G. Lischka, Benteli Verlag, Bern

1984
Naturkatastrophen, Katalog mit Single, gelbe MUSIK, Berlin, Auflage 1000

1985
Nahrungszubereitung für den Hungernden, Selbstverlag, Berlin

1987
Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende, Verlag der Georg Büchner Buchhandlung, Darmstadt
Zum Thema in: Berliner Design-Handbuch, Hrsg. Christian Borngräber, Merve Verlag, Berlin

Auflösung von Die Tödliche Doris

1991
Die Tödliche Doris, Band 1, Hrsg. Wolfgang Müller und Martin Schmitz, Verlag Martin Schmitz, Kassel (Vorzugsausgabe mit Zeichnung, Auflage 200)

1993
Die Tödliche Doris – Weißer Burgunder aus Schweigen, Wolfgang Müller, Verlag Martin Schmitz, Kassel (deutsch/englisch)

1999
Doris als Musikerin, Thomas Groetz (Die Tödliche Doris, Band 2), Verlag Martin Schmitz, Berlin
Die Tödliche Doris – Kunst, (Die Tödliche Doris, Band 3), Verlag Martin Schmitz, Berlin, deutsch/englisch

 


Realisierung: www.kroll-software.de